Höhenangst? Ich doch nicht! Ok… Ich geb’s zu. Ein bisschen anders ist mir schon geworden, als ich heute auf unser Dach geklettert bin. Aber wann hat man sonst nochmal die Chance dazu diesen Ausblick zu genießen?

Also schön rauf auf die Leiter (mit Handtasche und Fotokamera „bewaffnet“) und immer schön Sproße für Sproße mit der kompletten Hand umklammert und plötzlich stand ich mitten auf dem Dach auf einem „Gerüstbalkon“ (ich glaube mein Gesicht hat immer mehr Farbe verloren).

Großartig, was unsere Handwerker jeden Tag leisten und mit welcher Eleganz sie sich auf dem Dach bewegen!

Ich konnte auf jeden Fall aus nächster Nähe den Heidefirst und die schöne Aussicht genießen.

Auch innen hat sich eine ganze Menge getan. Die Wohnungen oben sind schon getrennt, der Schornstein gebaut, die Hochebene wird gerade angelegt.
Aber schaut selbst 🙂