Unser Hof-Café im Bauernhaus

Ein bisschen Landleben in Hamburg

Unser Hof-Café Fräulein von der Elbe in den Vier- und Marschlanden mit Bauerngarten öffnet ab … wir wissen es nicht. Corona. Wir werden euch informieren, sobald wir öffnen.

Wieder dabei: lecker Fips-Eis! Ansonsten gibt das krümeligen Apfelkuchen, schaumigen Baiser-Käsekuchen, Hasis Karottenkuchen, Butterkuchen mit Mandelsplitt. Je nach Saison auch Erdbeer- / Johannisbeerkuchen usw.

Zu Trinken gibt das auch: lecker Hamburger Filterkaffee von Kaffee Timm, Latte Macchiato, Milchkaffee, natürlich mit Flavours Caramel, Vanille & Co., Tee und sonstige Getränke. Hafermilch ist auch im Programm.

Hofladen – wir suchen euch!

Wir bauen gerade unseren Hofladen auf. Und deswegen meldet euch gerne, wenn ihr ein Produkt aus der Region habt, dass ihr über unseren Hofladen vertreiben möchtet. Hier ist gerne mal eine Menge los, von daher, dürfte sich das wohl lohnen 😉

Meldet euch hier: info@haus-anna-elbe.de

Kinderspielplatz

Wir haben jetzt auch was für die Kinder oder Kindgebliebenen: einen Baum-Hüpfpfad, Wikingerschach, Ballspiele, Skateboards usw. Außerdem planen wir noch etwas ganz besonderes. Aber dazu später mehr.

Ausflug machen

Und dann könnt ihr noch schön einen Spaziergang bei uns an der Elbe machen. Oder ein bisschen Waldbaden oder Fahrrad fahren. Alles, was es für einen tollen Ausflug braucht. Ach ja, hier könnt ihr auch noch Räder, SUPS, Boards ausleihen »

* Sonderöffnungszeiten

Offen neben den Sonntagen:
folgt

Geschlossen:
folgt

Ach ja, und falls es jemanden interessiert: Warum „Fräulein von der Elbe“? Weil ich (Tati) wirklich schon von Gästen mit Frau Elbe angesprochen wurde. Und „Fräulein von der Elbe“ hört sich halt besser an.

Fotos: Nina Grützmacher, Agentur Elbsegler