Ausflugstipps vor Ort

 Alles von Natur bis Kultur in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen

Vielfalt ist Trumpf: “Zu Fuß” heißt, diese Ausflugsziele könnt ihr vom Haus aus wirklich zu Fuß erreichen. Oder “mit dem Fahrrad” (auch zum Leihen »). Traumhafte Strände, Wälder oder andere verwunschene Orte. Egal ob ein Kurzurlaub am Elberadweg oder auch mal ein paar Tage länger. Ferien gehen immer!

Hier sind noch ein paar weitere Ausflugs-Tipps:

Naturbad Altengamme:
Ein paar Minuten zu Fuß den Horster Damm hoch schon kann man unter alten Bäumen ein kühles Bad nehmen.

Freibad Geesthacht:
Beim Menzer-Werft-Platz liegt dieses schöne Freibad. Viel Spaß 🙂

Windsurfing Hamburg:
Am Oortkatener See (Hohendeicher See) kann man windsurfen, tauchen oder einfach am Strand liegen und Baden.

Bootfahren, Rudern, Paddeln:
Auf der Gose- oder Dove-Elbe zum Beispiel. Oder den anderen Elbarmen. Ob ausgeliehenes Boot von uns », von anderen oder was Mitgebrachtes. Geht alles wunderbar.

Reiten / Esel & Pony führen:
Die Eselei oder Reitanlage Pfeiffer sind auch einen Besuch wert. Da kann man eine Menge mit Pferd & Co erleben.

Angeln:
Hier kann man überall angeln. Angelschein mitnehmen und los. Oder hier informieren und evtl. Angelkarten online kaufen: anglerverband-hh.de

Vogelliebhaber, Ornithologen & Tierfreunde:
Kein Witz, die Borghorster Elbwiesen vor dem Haus sind ein absolutes Vogelparadies. Dieses noch recht junge Naturschutzgebiet beherbergt seltene Arten. Und ein Biber dazu. Wahnsinn.

Hochseilgarten Geesthacht:
Klettern tut gut »

KZ (Konzentrationslager) Neuengamme:
Eine trauriges Kapitel unserer Vergangenheit. Hier ist ein Ort des Gedenkens »