ab jetzt

Geöffnet, jeden Sonntag von 14 – 18 Uhr: unser Hof-Café mit Leckereien und regionalen Produkten (die kommen noch). Wir freuen uns, wenn ihr uns mal in unserem alten Bauernhaus besucht.

Warum „Fräulein von der Elbe“? Weil ich (Tati) wirklich schon von Gästen mit Frau Elbe angesprochen wurde. Und „Fräulein von der Elbe“ hört sich halt besser an 😉